Novalis-Stiftung "Wege wagen mit Novalis"

Die Stiftung wurde am 25. März 2001 gegründet. Ihr Sitz ist Schloss Oberwiederstedt, dem Geburtshaus von Georg Philipp Friedrich Freiherr von Hardenberg (genannt Novalis). Stifter ist Dr. med. Arved Grieshaber. Gremien der Stiftung sind der Vorstand und der Stiftungsrat. "Wege wagen mit Novalis" ist eine rechtsfähige private Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie ist die größte private Stiftung in Sachsen-Anhalt und Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen, im Arbeitskreis selbständiger Kulturinstitute der Bundesrepublik (AsKI) und im Internationalen Museumsverband (ICOM). 2015 wurde Dr. med. Arved Grieshaber für sein langjähriges Engagement und die Pflege des Novalis-Erbes auf Schloss Oberwiederstedt mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Historische Schlossansicht © Novalis-Stiftung