Blütenstaub-Preis


Der Blütenstaub-Preis wird von der Forschungsstelle Europäische Romantik (Friedrich-Schiller-Universität Jena), der Forschungsstätte für Frühromantik (Schloss Oberwiederstedt), der Internationalen Novalis-Gesellschaft und der Stiftung "Wege wagen mit Novalis" alle zwei Jahre zur Förderung kreativer Auseinandersetzungen mit der europäischen Romantik an eine/n Schüler/in der Oberstufe/eine Projektgruppe der Oberstufe oder an eine/n Studenten/in bzw. eine studentische Projektgruppe vergeben. Dieser Preis wird bundesweit ausgeschrieben.

Verleihung des Blütenstaub-Preises an der Universität Jena, Foto privat