V – Z

Vercellone, Federico: Nature del tempo: Novalis e la forma poetica del romanticismo tedesco. Milano 1998.

Versari, Margherita: La traccia d’oro verso le madri: Novalis; dalla storia al mito. Bologna 1995.

Vieillard-Baron, Jean-Louis: Microcosme et Macrocosme chez Novalis. In: Les Études philosophiques (Paris) 1, 1983, No. 2, S. 195-208.

Voia, Vasile: Novalis und der moderne Mythos der Poesie. [In rumänischer Sprache]. In: Steaua (Cluj) 29, 1978, Nr. 9, S. 50-51.

Volkmann-Schluck, Karl Heinz: Novalis’ magischer Idealismus. In: Die deutsche Romantik. Poetik, Formen und Motive. Hrsg. von Hans Steffen. Göttingen 1967 (Kleine Vandenhoeck-Reihe, Bd. 1250), S. 45-53. Wieder in: K. H. V.-S.: Von der Wahrheit der Dichtung. Interpretationen. Hrsg. von Wolfgang Janke und Raymund Weyers. Würzburg, Amsterdam 1984 (Elementa, Bd. 30), S. 121-131.

Vonessen, Renate: Natur und Entfremdung. Der Eigentumsbegriff bei Novalis im Anschluß an das ›Blütenstaub‹-Fragment Nr. 13. Diss. Freiburg i. Br. 1974.

Vordtriede, Werner: Die Entstehung des Symbols in der Dichtung. In: Deutsche Rundschau 88, 1962, H. 8, S. 744-749.

Voullième, Helmut: Metaphysische Grundprobleme einer romantischen Bildungstheorie bei Novalis und Friedrich Fröbel. In: Pädagogische Rundschau 40, 1986, S. 581-596.

Wagenbreth, Otfried: Über die Technik des sächsisch-thüringischen Braunkohlenbergbaus und der Braunkohlenverarbeitung um 1800. Aus einem Bericht des Dichters Novalis. In: Neue Bergbautechnik (Leipzig) 3, 1973, S. 858-861.

Wagenbreth, Otfried: Novalis und der Beginn der Braunkohlenerkundung im sächsisch-thüringischen Raum. In: Friedrich von Hardenberg (Novalis). Studierender an der Bergakademie Freiberg Dezember 1797 bis Mai 1799. Zur 200. Wiederkehr seines Geburtstages am 2. Mai 1972. Freiberg (DDR) 1972 (Veröffentlichungen des Wissenschaftlichen Informationszentrums der Bergakademie Freiberg, Bd. 53), S. 22-32.

Wahl, Jean: Novalis et le Principe de Contradiction. In: Le Romantisme allemand. Études publiées sous la direction d’Albert Béguin. (No. spécial des Cahiers du Sud 1937). Neuausgabe: Paris 1966 (Bibliothèque 10/18), S. 199-205.

Waibel, Violetta: ›Innres, äußres Organ‹: Das Problem der Gemeinschaft von Seele und Körper in den Fichte-Studien Friedrich von Hardenbergs. In: Athenäum 10, 2000, S. 159-181.

Wallwitz, Georg Graf von: Über den Begriff des Absoluten bei Novalis. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 71, 1997, S. 421-436.

Wasmuth, Ewald: Irdische und himmlische Liebe. In: Wort und Wahrheit 6, 1951, S. 197-206.

Wasmuth, Ewald: Novalis als Philosoph. In: Merkur 95, 1956, S. 88-91.

Wasmuth, Ewald: Nach innen geht der geheimnisvolle Weg. Ein Versuch zur Poetik von Novalis. In: Die Neue Rundschau 69, 1958, S. 718-734.

Watanabe, Yoshiko: Über Novalis’ ›Fichte-Studien‹. [In japanischer Sprache]. In: Jôchi Daigaku Doitsu Bungaku ronshû (Tokio) 10, 1973, S. 40-72.

Wehr, Gerhard: Novalis - Der Dichter und Denker als Christuszeuge. Schaffhausen 1976 (Zeugnisse christlicher Esoterik, Bd. 1).

Wehr, Gerhard: Novalis - Unterwegs nach innen. In: G. W.: Veränderung beginnt innen. Gestalten und Dimensionen christlicher Spiritualität. Stuttgart 1977, S. 75-89.

Wehr, Gerhard: Novalis. Ein Meister christlicher Einweihung. Freiburg 1980 (Fermenta cognitionis, Bd. 8).

Weier, Winfried: Die Verwandlung der idealistischen Abstraktion in die Emotion bei Novalis. In: Études Germaniques 23, 1968, S. 548-573.

Weiss, Hermann F.: Friedrich von Hardenberg als Benutzer der Dresdener Bibliothek. In: Germanisch-romanische Monatsschrift 48, 1998, H. 2, S. 225-229.

Wellek, René: Geschichte der Literaturkritik. 1750-1830. Darmstadt 1959. [Bd. 2, S. 338-344: Novalis].

Weltman, J.: A Letter of Novalis. In: Modern Language Review 32, 1937, S. 283-284.

Wentzlaff-Eggebert, Friedrich-Wilhelm: Deutsche Mystik zwischen Mittelalter und Neuzeit. Berlin 1944. [S. 237-245: Novalis].

Werner, Gerhart: Die romantische Geistlehre des Novalis in ihren Beziehungen zur Klagesschen Problematik. Bleichenrode A. H. 1938.

Wessell, Leonhard P.: Novalis’ revolutionary Religion of Death. In: Studies in Romanticism 14, 1975, S. 425-452.

Westerhoff, Armin: Erweiterte Autorschaft. Verstehen und Verständigung in Novalis’ Fragmentgruppe ›Vermischte Bemerkungen‹ / ›Blüthenstaub‹. In: Die Wirklichkeit der Kunst und das Abenteuer der Interpretation. Festschrift für Horst-Jürgen Gerigk. Hrsg. von Klaus Manger. Heidelberg 1999 (Beiträge zur neueren Literaturgeschichte, Bd. 164), S. 334-354.

Weymann, Albrecht: Novalis’ Gedanken zur Psychologie. Diss. Berlin 1929.

Wiese, Benno von: Novalis und die romantischen Konvertiten. In: Romantik-Forschungen. Halle 1929, S. 205-242.

Wiesmann, Louis: Die Wiederentdeckung des Traums in der Romantik. Novalis, Hoffmann, Eichendorff. In: Traum und Träumen. Traumanalysen in Wissenschaft, Religion und Kunst. Hrsg. von Therese Wagner-Simon und Gaetano Benedetti. Göttingen 1984 (Sammlung Vandenhoeck), S. 102-112.

Wilhelm, Karl-Heinz: Novalis’ Auffassung zur Funktion und Produktion von Literatur. Ein Beitrag zur Rezeptionsästhetik der deutschen Frühromantik. Diss. Potsdam 1980.

Wilhelm, Oliver: Denkfiguren in Novalis’ Fragmenten ›Vermischte Bemerkungen‹ (Urfassung von ›Blütenstaub‹) und ihr Zusammenhang mit Fichtes ›Wissenschaftslehre‹. Überlegungen zur frühromantischen Aphoristik. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 2/1998, S. 227-242.

Willson, A. Leslie: A Mythical Image: The Ideal of India in German Romanticism. Durham 1964. [S. 147-169: Novalis].

Winkelmann, Dirk: Selbstbeschreibungen der Vormoderne: Theorietypologien und ästhetische Reflexionen gesellschaftlicher Ausdifferenzierungen bei Schiller, Novalis, Forster und Marx. Frankfurt am Main, Berlin 2000.

Wolf, Alfred: Die Fragmente von Novalis in ihrem Verhältnis zu Kant. Diss. Wien 1910.

Wulf, Berthold: Vom Ursprung der Erde: Mythologie, Naturerkennen. Geisteswissen in Erinnerung an Novalis’ ›Magischen Idealismus‹. Dornach 1972 (Studienmaterial der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft Goetheanum).

Wuthenow, Ralph-Rainer: ›Echte, revoluzionäre Affichen‹? Zu den Fragmenten von Friedrich von Hardenberg. In: Das Subversive in der Literatur, die Literatur als das Subversive. Internat. Konferenz, veranst. von Karol Sauerland, Bachotek 5.-9.10.1996. Tagungsbeiträge. Hrsg. von Karol Sauerland. Torun: Wydawn. Uniw. Mikolaja kopernika 1997, S. 27-38.

Yamada, Tsumori: Über den Begriff ›Wechsel‹ in Novalis’ ›Fichte-Studien‹. In: Germanistische Studien (Fukuoka) 4, 1992, S. 49-60.

Yuill, William E.: ›Character is Fate‹: A Note on Thomas Hardy, George Eliot and Novalis. In: The Modern Language Review 57, 1962, Nr. 3, S. 401-402.

Yuill, William E.: ›Gehaltlos wie ein Sieb‹. Zu den elementaren Metaphern des Novalis. In: Deutsche Beiträge zur geistigen Überlieferung 6, 1970, S. 26-44.

Zagari, Luciano: La fisica come metafora. A proposito di due testi di Friedrich Schlegel e di Novalis. In: Annali dell’ Instituto Orientale di Napoli. N.S. 3, 1993, S. 387-417.

Ziarnick, Andrew Robert: Wanderlust reexamined. Analysis of examples from the fiction of Tieck, Novalis, Eichendorff und Hoffmann. Ann Arbor 1997 [Diss. Urbana, Illinois 1997, Mikrofiche-Ausgabe].

Zimmermann, Rainer: Zur Erkenntnisfunktion des Fragments. Friedrich Schlegel und Novalis. In: Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft 31, 1986, S. 30-43.

Ziolkowski, Theodore: Der Karfunkelstein. In: Euphorion 55, 1961, S. 297-326.

Zuberbühler, Rolf: Etymologie bei Goethe, Novalis und Hölderlin. In: Hölderlin-Jahrbuch 16, 1969/70, S. 195-221.