S – U

Samuel, Richard: Friedrich Schlegels ›Ideen‹ in Dorothea Schlegels Abschrift mit Randbemerkungen von Novalis. In: Jahrbuch der Deutschen Schiller-Gesellschaft 10, 1966, S. 67-102.

Sasazawa, Yoshiaki: Goethe und Novalis. [In japanischer Sprache mit deutscher Zusammenfassung]. In: Jahrbuch der Goethegesellschaft in Japan 4, 1962, S. 54-62.

Saul, Nicholas: The Relation of History and Poetry in Novalis: Background, Theory and Practice. Cambridge University Diss. 1982. Buchausgabe u. d. T.: History and Poetry in Novalis and in the Tradition of the German Enlightenment. London 1984 (Bithell Series of Dissertations, Bd. 8).

Saul, Nicholas: »Prediger aus der neuen romantischen Clique«. Zur Interaktion von Romantik und Homiletik um 1800. Würzburg 1999. [S. 11-30: »Experiment Gottes«. Novalis und die homiletische Tradition].

Schaber, Steven Conrad: The Atrophied Word. Scepticism toward Language and the Structure of Romantic thought in Novalis and Friedrich Schlegel. Princeton University Diss. 1967. [S. 18-80: Novalis].

Schaber, Steven C.: Novalis’ Theory of the Work of Art as Hieroglyph. In: The Germanic Review 48, 1973, S. 35-43.

Schad, Michael: Novalis. Grundriß einer Menschenkunde in seinen Fragmenten. Stuttgart 1986 (Vorträge, H. 34).

Schanze, Helmut: Romantik und Aufklärung. Untersuchungen zu Friedrich Schlegel und Novalis. Nürnberg 1966, 2., erw. Auflage Nürnberg 1976 (Erlanger Beiträge zur Sprach- und Kunstwissenschaft, Bd. 27).

Schanze, Helmut: ›Dualismus unserer Symphilosophie‹. Zum Verhältnis Novalis - Friedrich Schlegel. In: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts 1966, S. 309-335.

Schanze, Helmut: Das romantische Fragment zwischen Chamfort und Nietzsche: Über einige historische Widersprüche im Fragmentbegriff bei Friedrich Schlegel und Novalis. In: Über das Fragment / Du fragment. Hrsg. von Arlette Camion, Wolfgang Drost, Geraldi Leroy und Volker Roloff. Heidelberg 1999 (Carl Winter Universitätsverlag, Bd. IV der Kolloquien der Universitäten Orleans und Siegen).

Schanze, Helmut: Transformationen der Topik im 19. Jahrhundert: Novalis, Droysen, Nietzsche, Fontane. In: Topik und Rhetorik: Ein interdisziplinäres Symposium. Hrsg. von Thomas Schirren und Gert Ueding. Tübingen 2000 (Rhetorik-Forschungen, Bd. 13), S. 367-376.

Schefer, Olivier: Les ›Fichte-Studien‹ de Novalis et la ›Tathandlung‹, á l’épreuve de la transcendance. In: Les études philosophiques, N. 1, 2000, S. 55-74.

Schärf, Christian: Der Tod, die Zeichen und die Wirklichkeit der Schrift. Zur Initiation der Schreibweisen bei Novalis. In: Wirkendes Wort 41, 1991, S. 389-405.

Schiewer, Gesine Leonore: Cognitio symbolica. Lamberts semiotische Wissenschaft und ihre Diskussion bei Herder, Jean-Paul und Novalis. Tübingen 1996 (Frühe Neuzeit, Bd. 22). [S. 239-266: Ausblick: Lamberts Erkenntnistheorie in ihrer Bedeutung für ›Das philosophische Werk‹ Novalis’].

Schlumm, Hans-Bernhard: Blauer Tagtraum - Goldenes Zeitalter. Die Versöhnung von Mensch und Natur bei Novalis. Frankfurt am Main 1981 (Materialien MT 5).

Schmaus, Marion: Die poetische Konstruktion des Selbst: Grenzgänge zwischen Frühromantik und Moderne; Novalis, Bachmann, Christa Wolf, Foucault. Tübingen 2000.

Schmid, Martin Erich: Novalis. Dichter an der Grenze zum Absoluten. Heidelberg 1976 (Beiträge zur Neueren Literaturgeschichte, 3. Folge, Bd. 26).

Schmidt, Rudolf Wolfgang: Die Endzeitvorstellungen bei Novalis. Studien zum Problem der Eschatologie in der deutschen Romantik. Diss. Wien 1956.

Schmidt, W.: Fichtes Einfluß auf die ältere Romantik. In: Euphorion 20, 1913, S. 435-458, und 21, 1914, S. 647-681. [S. 655-667: Novalis].

Schneider, Jean-Claude: Novalis et la Poésie à la seconde Puissance. In: Cahiers du Sud 52, 1965, Nr. 381, S. 58-60.

Schneider, Kirsten: Das Krankheitserleben bei Novalis und Thomas Bernhard. Med. Diss. Münster 1988.

Schneider, Reinhold: Novalis und der Tod. In: R. Sch.: Dem lebendigen Geist. Heidelberg 1943. U. d. T. ›Novalis. Der Dichter und der Tod‹ wieder in: R. Sch.: Der Dichter vor der Geschichte. Hölderlin/ Novalis. 2. Auflage Heidelberg 1946, S. 37-68. Wieder in: R. Sch.: Dämonie und Verklärung. Vaduz 1947, S. 99-128. Wieder in: R. Sch.: Über Dichter und Dichtung. Köln, Olten 1953, S. 92-110. Wieder in: R. Sch.: Gesammelte Werke, Bd. 6: Dem lebendigen Geist. Frankfurt am Main 1980, S. 132-153.

Scholz, Joachim J.: Blake and Novalis. A Comparison of Romanticism’s High Arguments. Frankfurt am Main, Bern 1978.

Schreiber, Jens: Das Symptom des Schreibens. Roman und absolutes Buch in der Frühromantik (Novalis/Schlegel). Frankfurt am Main, Bern, New York 1983 (Europäische Hochschulschriften, Reihe 1, Bd. 649).

Schreier, Josef: ›Ich bin Du‹. Der ›dialogische‹ Gedanke des Novalis. Diss. Freiburg i. Br. 1977.

Schröder, Dirk: Fragmentpoetologie im 18. Jahrhundert und bei Friedrich von Hardenberg. Untersuchungen zur vergleichenden Rekonstruktion der impliziten Poetologie von Aphorismus und Fragment im ausgehenden 18. Jahrhundert. Diss. Kiel 1976.

Schubert, Jochen: »... wunderbare Synthesis«. Aspekte zur Mythopoesie und Mythopoetik bei Friedrich von Hardenberg (Novalis). Diss. Bonn 1995.

Schultz, Tanja: Der ›papierne Kitt‹ und der ›zarte Schmelz‹: Eine Opposition im Zeichen der Null. In: Das Denken der Sprache und die Performanz des Literarischen um 1800. Hrsg. von Stephan Jaeger und Stefan Willer. Würzburg 2000 (Stiftung für Romantikforschung, Bd. 10), S. 75-93.

Schulz, Gerhard: Novalis und der Bergbau. In: Freiberger Forschungshefte D 11, 1955, S. 242-263.

Schulz, Gerhard: Die Berufstätigkeit Friedrich von Hardenbergs und ihre Bedeutung für seine Dichtung und seine Gedankenwelt. Diss. Leipzig 1958.

Schulz, Gerhard: Novalis’ Erotik. Zur Geschichtlichkeit der Gefühle. In: Novalis und die Wissenschaften. Hrsg. von Herbert Uerlings. Tübingen 1997 (Schriften der Internationalen Novalis-Gesellschaft, Bd. 2), S. 213-237.

Schulz, G. F.: Handhabung des Universums. Novalis als Prinzip. In: Erziehungskunst 36, 1972.

Schulz, Max Walter: Literatur und Politökonomie. In: M. W. Sch.: ›Stegreif und Sattel‹. Anmerkungen zur Literatur und zum Tage. Halle 1967, S. 115-123.

Sellner, Timothy F.: Novalis’ Diaries and Lavater’s ›Geheimes Tagebuch. Von einem Beobachter Seiner Selbst‹. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 62, 1988, S. 451-475.

Senckel, Barbara: Individualität und Totalität. Aspekte zu einer Anthropologie des Novalis. Tübingen 1983 (Studien zur deutschen Literatur, Bd. 74).

Sepasgosarian, Wilhelmine M.: Der ›Tod‹ als romantisierendes Prinzip des Lebens: eine systematische Auseinandersetzung mit der Todesproblematik im Leben und Werk des Novalis (Friedrich von Hardenberg). Frankfurt am Main 1991.

Sesplaukis, Alf[onsas]: Novalis - Mèlynosios geles poetas. In: Aidai (Brooklyn, N.Y.) 1972, S. 427-431.

Severino, E.: Quel buon cristianesimo andato. In: Europeo (Mailand, Rom) 39, 1983, Nr. 10 (7.3.), S. 132.

Seyhan, Azade: The Critical Legacy of German Romanticism. Poetic Discourse as Meta-Narrative in Novalis, Kleist and Heine. University of Washington, Diss. 1985.

Shibata, Shô: Die religiöse Stellung der deutschen Literatur...: Novalis und Goethe. [In japanischer Sprache]. In: Shôno Kôkichi: Doitsu Bungaku ni okeru shûkyô tai ken to sekai ninshiki. Tokio 1978, S. 10-26.

Shibata, Takahiro: ›Das schöne Bergwerk‹. Novalis und das Bergwerk. [In japanischer Sprache]. In: Keiô Gijuku Daigaku. Geibungakkai. Geibun kenkyû (Tokio) 43, 1982, S. 277-297.

Shibata, Yôkû: ›Gott‹ bei Novalis: aus einem ›Fragment‹. [In japanischer Sprache]. Tokio 1975.

Shimaya, Setsuko: Die Naturanschauung des frühen Schelling im Zusammenhang mit Goethe und Novalis. [In japanischer Sprache]. In: Nihon Daku bungakkai Chûgokushibu. Doitsu Bungaku ronshû (Tokio) 12, 1979, S. 31-39.

Siebel, Heinz: Untersuchungen zur Vorstellung des ›Säkulums‹ bei Grimmelshausen, K. Ph. Moritz, Novalis und Raabe. Diss. Kiel 1951. [S. 49-71: Novalis und das Säkulum].

Simon, Heinrich: Der magische Idealismus. Studien zur Philosophie des Novalis. Heidelberg 1906.

Sobtzyk, Erich: Novalis und Fichte. Diss. Breslau 1942.

Sommer, Wolfgang: Schleiermacher und Novalis. Die Christologie des jungen Schleiermacher und ihre Beziehung zum Christusbild des Novalis. Bern, Frankfurt am Main 1973 (Europäische Hochschulschriften, Reihe 23, Bd. 9).

Sonoda, Muneto: Dichtung und Denken bei Novalis. [In japanischer Sprache]. Teil (1) in: Osaka shiritsu daigaku bungakubu. Jimbun kenkyû (Osaka) 26, 1974, Nr. 2. Teil (2) in: Ebda. 28, 1976, Nr. 1, S. 26-52. Teil (3) in: Ebda. 30, 1978, Nr. 8, S. 35-55. Teil (4) in: Ebda. 32, 1980, Nr. 3, S. 91-100.

Sørensen, Bengt Algot: Symbol und Symbolismus in den ästhetischen Theorien des 18. Jahrhunderts und der deutschen Romantik. Kopenhagen 1963 (Scandinavian University Books). [S. 193-204: Novalis].

Spenlé, Edouard: Schiller et Novalis. In: Revue germanique 1, 1905, S. 535-554.

Spring, Henry Powell: The Religion of Novalis, with Special Reference to his Alleged Catholicism. Wooster, Ohio, 1921.

Stadler, Ulrich: Die Auffassung vom Gelde bei Friedrich von Hardenberg (Novalis). In: Romantik in Deutschland. Ein interdisziplinäres Symposion. Hrsg. von Richard Brinkmann. Stuttgart 1978 (Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, Sonderband), S. 147-156.

Stadler, Ulrich: Ränder - Übergänge - Sprünge. Über das Verhältnis von Alltag, Phantasie und Poesie bei Friedrich von Hardenberg (Novalis). In: Akten des VI. Internationalen Germanisten-Kongresses Basel 1980. Bern, Frankfurt am Main, Las Vegas 1980 (Jahrbuch für Internationale Germanistik, Reihe A, Kongressberichte, Bd. 8), T. 4, S. 412-421.

Stadler, Ulrich: Hardenbergs ›poetische Theorie der Fernröhre‹. Der Synkretismus von Philosophie und Poesie, Natur- und Geisteswissenschaften und seine Konsequenzen für eine Hermeneutik bei Novalis. In: Die Aktualität der Frühromantik. Hrsg. von Ernst Behler und Jochen Hörisch. Paderborn, München, Wien, Zürich 1987, S. 51-62.

Stadler, Ulrich: Novalis - ein Lehrling Friedrich Schillers? In: Aurora 50, 1990, S. 47-62.

Stadler, Ulrich: Novalis und Lavater. Hardenbergs ›höhere Phisiognomie‹ im ›Heinrich von Ofterdingen‹. In: Physiognomie und Pathognomie. Zur literarischen Darstellung von Individualität. Festschrift für Karl Pestalozzi zum 65. Geburtstag. Hrsg. von Wolfgang Groddeck und Ulrich Stadler. Berlin, New York 1994, S. 186-201.

Stadler, Ulrich: Der Leib als lehrreichste Schrift und als Tempel. Die Deutung der menschlichen Gestalt durch Friedrich von Hardenberg (Novalis). In: Symbolik des menschlichen Leibes. Hrsg. von Paul Michel. Frankfurt am Main u. a. 1995 (Schriften zur Symbolforschung, 10), S. 293-303.

Stadler, Ulrich: Der Traum bei Friedrich von Hardenberg (Novalis). In: Farbige Träume aus den durchsichtigen Gedanken. Neue Beiträge zur Romantikforschung, zur Diskussion gestellt von Lehrenden und Lernenden der Universitäten Basel, Trier und Zürich. Romantik-Symposion 1994 in Mariastein. Hrsg. von Urs Victor Kamber. Solothurn 1996 (Veröffentlichungen der Zentralbibliothek Solothurn, Bd. 23), S. 127-135.

Stadler, Ulrich: Vom Esoterischen ins Exoterische. Ein Übersetzungsproblem in philosophischen Texten um 1800. In: Zwiesprache. Beiträge zur Theorie und Geschichte des Übersetzens. Hrsg. von Ulrich Stadler. Stuttgart, Weimar 1996, S. 335-346.

Stadler, Ulrich: Zur Anthropologie Friedrich von Hardenbergs (Novalis). In: Novalis und die Wissenschaften. Hrsg. von Herbert Uerlings. Tübingen 1997 (Schriften der Internationalen Novalis-Gesellschaft, Bd. 2), S. 87-105.

Stange, Carl: Novalis’ Weltanschauung. In: Zeitschrift für systematische Theologie 1, 1923, S. 609-636.

Steffen, Albert: Die Botschaft von Novalis (1946). Hrsg. von Friedrich Behrmann. Dornach 1972. Wieder in: A. S.: Ausgewählte Werke, Bd. 4: Essays. Hrsg. von Manfred Krüger. Stuttgart, Dornach 1984, S. 221-240.

Steindecker, Werner: Studien zum Motiv des einsamen Menschen bei Novalis und Tieck. Breslau 1937 (Sprache und Kultur der germanischen und romanischen Völker B, Bd. 19). [S. 2-48: Der ›einsame Mensch‹ bei Novalis].

Steiner, Rudolf: Novalis der Christuskünder. Weihnachtsstimmung (1909). Novalis als Verkünder des spirituell zu erfassenden Christentums (1912). Zwei Vorträge. Dornach 1930 (Vitaesophia. Betrachtungen aus der Lebensweisheit. Eine Schriftensammlung).

Steiner, Wilfried: Rausch - Revolte - Resignation. Eine Vorgeschichte der poetischen Moderne von Novalis bis Georg Heym. Wien 1993 (Dissertationen der Universität Salzburg, Bd. 37).

Sternbach, H.: Rzecz o Novalisie. Lwów 1933.

Stockinger, Ludwig: Religiöse Erfahrung zwischen christlicher Tradition und romantischer Dichtung bei Friedrich von Hardenberg (Novalis). In: Religiöse Erfahrung. Historische Modelle in christlicher Tradition. Hrsg. von Walter Haug und Dietmar Mieth. München 1992, S. 361-394.

Stockinger, Ludwig: »Der mit Zungen redende Novalis«. Die Stimme Friedrich von Hardenbergs im »Athenaeum«. In: Mitteilungen der Internationalen Novalis-Gesellschaft 2, 1999, S. 31-47.

Stockinger, Ludwig: Novalis und der Katholizismus. In: ›Blüthenstaub‹. Rezeption und Wirkung des Werkes von Novalis. Hrsg. von Herbert Uerlings. Tübingen 2000 (Schriften der Internationalen Novalis-Gesellschaft, Bd. 3), S. 99-124.

Strack, Friedrich: Die ›göttliche‹ Kunst und ihre Sprache. Zum Kunst- und Religionsbegriff bei Wackenroder, Tieck und Novalis. In: Romantik in Deutschland. Ein interdisziplinäres Symposion. Hrsg. von Richard Brinkmann. Stuttgart 1978 (Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, Sonderband), S. 369-391.

Strack, Friedrich: Im Schatten der Neugier. Christliche Tradition und kritische Philosophie im Werk Friedrichs von Hardenberg. Tübingen 1982 (Studien zur deutschen Literatur, Bd. 70).

Strack, Friedrich: Sittliche Verantwortung und Erfindungsgeist. Friedrich von Hardenbergs Moralspekulationen und ihre Voraussetzung. In: Verantwortung und Utopie. Zur Literatur der Goethezeit. Ein Symposium. Hrsg. von Wolfgang Wittkowski. Tübingen 1988, S. 387-403.

Strauss, Walter Adolt: Novalis. Orpheus the magician. In: W. A. S.: Descent and Return. The Orphic Theme in modern Literature. Cambridge, Mass., 1971, S. 20-49.

Striedter, Jury: Die Fragmente des Novalis als ›Präfigurationen‹ seiner Dichtung. Diss. Heidelberg 1953. Buchausgabe: München 1985.

Studia theodisca. Bd. 2 zu Achim von Arnim, Clemens Brentano, Johann Wolfgang Goethe, Wilhelm Hauff, J. Chr. Friedrich Hölderlin, E.T.A. Hoffmann, Heinrich von Kleist, Novalis, Carl Friedrich von Rumohr, Dorothea Schlegel, Ludwig Tieck, Wilhelm Heinrich Wackenroder. Hrsg. von Fausto Cercignani. Milano 1995 (Critica letteraria).

Summerer, Stefan: Wirkliche Sittlichkeit und ästhetische Illusion. Die Fichte-Rezeption in den Fragmenten und Aufzeichnungen Friedrich Schlegels und Hardenbergs. Bonn 1974 (Abhandlungen zur Philosophie, Psychologie und Pädagogik, Bd. 78).

Takahashi, Takeshi: Novalis und die Religion. [In japanischer Sprache mit deutscher Zusammenfassung]. In: Tôhoku Daigaku bungakubu Doitsu Bungaku kenkyûkai. Tôhoku Doitsu Bungaku kenkyû (Sendai) 26, 1982, S. 15-29.

Tamba, Irène: ›Prosodie‹, ›grammaire‹ et ›Chimères‹: en marge de ›Delfica‹ de Novalis. In: L’Information grammaticale (Paris) 6, 1985, no. 27, S. 16-20.

Tartler, Grete: Novalis si orientul. In: România literaria (Bukarest) 14, 1981, H. 11, S. 20.

Tateno, Hideo: Die Anrufung des Orpheus: Leben und Tod bei Novalis. [In japanischer Sprache]. In: Agarnashû Sôhonzan Shuppankyoku. Gekkan Agama (Tokio) Bd. 1, 1979, und Bd. 2, 1980. Bd. 1: Nr. 9, S. 82-85; Nr. 10, S. 78-81; Nr. 11, S. 42-45. Bd. 2: Nr. 1, S. 76-85; Nr. 2, S. 110-115; Nr. 3, S. 86-92.

Tautz, J.: Auf dem geheimnisvollen Weg nach innen. Novalis im 20. Jahrhundert. In: Erziehungskunst 36, 1972.

Terzaga, Alfredo: Novalis y la poesia absoluta. In: Sur (Buenos Aires) Januar/Februar 1952, S. 66-73.

Thierstein, Johann R.: Novalis und der Pietismus. Bern 1910.

Tilliette, Xavier: Novalis le Philosophe. In: Archives de Philosophie 1959, S. 605-620.

Timm, Hermann: Ex oriente vox. Das ›Abendland‹ bei Novalis und Hölderlin. In: Dänische ›Guldalder‹-Literatur und Goethezeit. München 1982 (Kopenhagener Kolloquien zur deutschen Literatur, Bd. 6), S. 135-159.

Tobari, Masami: ›Verwandlung des Fremden in Eignes‹. In: Begegnung mit dem ›Fremden‹: Grenzen-Traditionen-Vergleiche. Hrsg. von Eijiro Iwasaki. München 1991 (Akten des VIII. Internationalen Germanisten-Kongresses, Tokyo 1990), Bd. 1, S. 137-149.

Tonelli, Luigi: Il mondo mistico-poetico di Novalis. In: Nuova Antologia, Rom, 1140, 1919, S. 183-194.

Tournoux, A. Georges: Notes sur le Texte de Novalis dans Heinrich von Ofterdingen, Die Lehrlinge zu Sais, Die Christenheit oder Europa. Lille, Paris 1914.

Tournoux, Georges A.: La Langue de Novalis dans Henri d’Ofterdingen, les Disciples à Sais et l’Essai sur la Chrétienté. Lille, Paris 1920.

Toyoda, Junichi: Novalis’ Bergbausymbole und schöpferische Phantasie. [In japanischer Sprache]. In: Hôkuko (Tokio) 6, 1970, S. 63-72.

Toyoda, Junichi: Erwartung und Realisierung bei Novalis. [In japanischer Sprache]. In: Ryunkoisu (Tokio) 17, 1976, S. 78-88.

Träger, Claus: Novalis und die ideologische Restauration. Über den romantischen Ursprung einer methodischen Apologetik. In: Sinn und Form 13, 1961, S. 618-660.

Träger, Claus: Einleitung. In: Novalis. Ausgewählte Werke. Hrsg. von Dr. Claus Träger. Leipzig 1962 (Universal-Bibliothek, Nr. 9033-36), S. 3-17.

Trosiener, Irmgard: Der Wechselbezug von Einzelnem und Ganzem in den Fragmenten des Novalis. Diss. Freiburg i. Br. 1955.

Tsutsumi, Hiromi: Eros bei Novalis. In: Kairosu (Fukuoka) 18, 1980, S. 81-95.

Uerlings, Herbert: Novalis und die Weimarer Klassik. In: Aurora 50, 1990, S. 27-46.

Unger, Rudolf: Jean Paul und Novalis. In: Jean-Paul-Jahrbuch 1925, S. 134-152. Wieder in: R. U.: Gesammelte Studien. Bd. 2. Berlin 1929. Nachdruck Darmstadt 1966, S. 104-121.

Unger, Rudolf: Zur seelengeschichtlichen Genesis der Romantik. Karl Philipp Moritz als Vorläufer von Jean Paul und Novalis. In: R. U.: Gesammelte Studien. Bd. 3, Berlin 1944. Nachdruck Darmstadt 1966, S. 144-180.

Unger, Rudolf: Das Wort ›Herz‹ und seine Begriffssphäre bei Novalis. Umrisse einer Bedeutungsentwicklung. In: Nachrichten von der Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen. Philologisch-historische Klasse, 2. Bd.: 1937-1939. Göttingen 1939, S. 87-98. Wieder in: R. U.: Gesammelte Studien. Bd. 3. Berlin 1944. Nachdruck Darmstadt 1966, S. 255-267. Wieder in: Novalis. Beiträge zu Werk und Persönlichkeit Friedrich von Hardenbergs. Hrsg. von Gerhard Schulz. Darmstadt 1970 (Wege der Forschung, Bd. 248), S. 160-173.

Usinger, Fritz: Novalis und die Magie. In: F. U.: Dichtung als Information. Mainz 1970, S. 87-96.

A – C